Made in Kirchheimbolanden: Salami für Goma mit Würze aus Kibo

Zusatzstoffe Wurstherstellung

Die Rheinpfalz vom 19. Juli 2013

Wenn zwei Männer aus dem Kongo Wurst mit Zusatzstoffen aus der Nordpfalz machen wollen und die auch noch direkt hier einkaufen, ist bei der KKS KARL KONRAD GmbH & Co. KG mehr als "Business as usual" gefragt. Aber das Familienunternehmen beweist auch in solch ungewöhnlicher Situation große Flexibilität.

>> zum kompletten Artikel

Copyright © 2013 KKS Karl Konrad GmbH & Co. KG |

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
Weitere Informationen Verstanden